Neue Ausbildung Start Dezember/Januar 

Unsere Yogalehreraubildung umfasst 200h und ist zertifiziert nach den internationalen Standards von Yoga Alliance. Das Yoga Teachers Training respektiert die Yogatradition, verbindet das Wissen von großen indischen Yogis und Meistern mit modernen westlichen Wissenschaften wie Anatomie, Physiologie, Psychologie, Kommunikation, Pädagogik und sogar Business und Marketing Elementen um die Studenten auf ihre zukünftige Tätigkeit als Yogalehrer vorzubereiten.

Die Yogalehrerausbildung ist für alle geeignet, die mehr über Yoga erfahren möchten um es in ihr tägliches Leben zu integrieren. Die Ausbildung ermöglicht den Yogaschülern das erlente Wissen über Yoga und die eigenen Erfahrungen später an andere weitergeben zu können.

In einem unverbindlichen persönlichen Beratungsgespräch könnt ihr euch über die Ausbildung informieren und Lotos Yoga kennen lernen.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Teresa, 14. Oktober 2017: Als ich vor zwei Jahren dieses Studio für mich entdeckte, war es quasi um mich geschehen. Ich hatte irgendwie jahrelang das Innere Bedürfnis Yogalehrer zu werden, obwohl ich nicht die Absicht hatte meinen Hauptjob hinzuschmeißen. Ich wollte mehr darüber erfahren. Insbesondere warum es mir nach einer Yoga Stunde nicht nur körperlich, sondern auch mental so gut ging. In Federico’s Yoga Stunden erhielt ich dann erste Einblicke vom „großen Ganzen“ und seinem breiten Erfahrungsschatz. Anfangs schwebte mir eine Ausbildubg in Indien vor, habe mich aber dann für eine persönlichere und längere Variante entschieden. Zum Glück 🙂 Auch deshalb, weil man einfach die Zeit braucht die Zusammenhänge zu begreifen und eine Veränderung an sich wahrzunehmen. Unsere Gruppe hatte 12 Teilnehmer, ideal also für Austausch und Gruppenarbeit. Jeder Teilnehmer spielte eine individuelle, wichtige Rolle und jeder von ihnen liegt mir inzwischen sehr am Herzen! Yoga ist mehr als nur Asanas. Federico versteht es auf sehr liebevolle Weise, diese Säulen und seine Inhalte auf einfache Art zu erklären und mit seinen Erfahrungswerten lebendig wirken zu lassen. Wie ein Schwamm habe ich seine Erzählungen aufgesaugt. Hatte ich mal einen schlechten Tag und eigentlich keine Lust auf Abends Unterricht, ging ich immer mit einem Lächeln aus der Stunde. Diese Ausbildung hat mich therapiert, mir aufgezeigt wo und wie ich mein Potential verändern kann und worauf ich meinen persönlichen Fokus setzen sollte. Seitdem bewerte ich Dinge anders und sehe nicht gleich alles Negativ. Die Abschlussprüfung bestand aus einem Fragenkatalog, den wir ganz in Ruhe zu Hause in Form einer Hausarbeit beantworten durften. Eine super Gelegenheit das Erlernte nochmals zu wiederholen und einem Grundstein für das Lehren von Yoga zu setzen. Inzwischen gebe ich sogar Yoga Stunden und bin noch eng mit dem Lotos verbunden. Wir treffen uns regelmäßig zu chai oder zu offenen Stunden. Ich kann diese Ausbildung jedem nur wärmstens ans Herz legen! Das war eine meiner besten Entscheidungen in meinem Leben 🙂

Leanna, 15. September 2017: I completed my teacher training with Federico in 2017, which was my second ytt, but I really wanted to do this one because I felt like I could learn a lot from him that I didn’t learn in my first training and I wasn’t disappointed! Federico is very knowledgeable and incredibly authentic cause he truly lives yoga. What I love most is how practical he is- he doesn’t have his head in the clouds looking for samadhi but instead is looking to find a way to integrate the teachings of yoga into the life we have right here and now with all it’s every day challenges, which makes his message very applicable. He also has a great sense of humor, which makes it even more enjoyable to be around him. Of course the guest teachers were also great and so I had a very well-rounded and satisfying experience with my teacher training at Lotos. I can highly recommend this training for everybody who wants to learn more about the true teachings of yoga beyond colorful yoga pants and an athletic body. Thanks for everything Federico, always!

Hendrik, 16. September 2017: Ich kann nur bestätigen was Leanna bereits sagte. Unsere Gruppe absolvierte den einjährigen Lehrgang im Frühling 2016. Für ernsthaft Interessierte die gewillt sind, über das landläufige Asana-Cliche von Yoga hinaus zu gehen und die vielen anderen Aspekte wie yogische Philosophie und Weltsicht, Pranayama, Reinigungstechniken und Meditation kennen zu lernen ist dieser Kurs wärmstens zu empfehlen. Im Laufe des Lehrgangs wird dir klar, dass Asanas nur die ‚Spitze des Eisbergs‘ bilden und es so viel mehr zu entdecken gibt. Frederico versteht es, die Fülle des yogischen Wissens so zu vermitteln, dass man sich nicht erschlagen fühlt von der Mannigfaltigkeit der Informationen und hat immer ein offenes Ohr für Fragen und Erläuterungen über das Ende des jeweiligen Lehrgangsabends hinaus. Seine freundliche, warmherzige Art und sein Humor machen – neben seiner fachlichen Kompetenz – dieses YTT zu einem Ereignis in der Woche, welchem man freudig entgegen sieht, auch wenn der Arbeitstag bereits lang war. Vielen Dank, Fredericoji… 😉

 

Yoga Teachers Training

Close
Go top